Aufzuchtmilch Zusammensetzung//Nährwerte

Neu

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g Aufzuchtmilchpulver: Brennwert/Energie 2185,23 kJ / 523,41 kcal

Mehr Infos

Lieferzeit: Artikel nicht mehr verfügbar

Mehr Infos

Zusammensetzung : Ziege Molkereierzeugnisse, Öle und Fette, Mineralstoffe

Analytische Bestandteile :

Rohprotein 33,7 %, Rohfett 29,4%, Rohfaser 0,4%,Rohfaser 0,4%,Rohasche 5,6%, Calcium 1,1%, Natrium 0,5%,Phospor 0,8%,Laktose 22,7%

Zusatzstoffe:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

 Vitamin A (E672)(Retinol) 20000 I.E., Vitamin D3 (E671) 1520 I.E, Vitamin E (E3a700) 28,5 mg, Vitamin B1 als Thiaminhydrochlorid 6,5 mg, Vitamin B6 (3a831) als Pyrodoxinhydrochlorid 6,5 mg, Vitamin B12 cyanocobalamin 100 µg, Vitamin K1 0,1 µg, Biotin 300 µg, Folsäure 1100,0 µg, Cholin 2.000 mg, Taurin 4500 mg, Eisen als Eisen-II-Sulfat Pentahyddrat (E4) 81,4 mg, Kupfer als Kupfer-II-Sulfat Monohydrat (E5) 6,5 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat (E5) 6,3 mg, Selen als Natriumselenat (E8) 2291,0 µg, Zink als Zinkoxid (E6) 60,1 mg   

Nährwerte & Analyseergebnisse: pro 100g Aufzuchtmilchpulver :

Energie 523,41 kcal

Energie 2185,23 KJ

Fett 29,4 g

davon gesättigte Fettsäuren 7,4 g

Kohlenhydrate 22,7 g

davon Zucker (Laktose) 22,7 g

Ballaststoffe 0,02 g

Eiweiß 33,7 g

Salz  0,06 g  

Die Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen schwankungen  

           

Die Rezeptur besteht aus Nährstoffzusammensetzung :

HochwertigeProteine:Kasein, Gobulin und Albumin. Die Proteine der Ziegenmilch sind besonders gut verdaulich weil Ziegenmilch weniger Kasein und mehr Albumine enthält, d.h. Eiweiß-Substanzen, sind leichter verdaulich.

Leichtverdauliche Fette: Wie Linolensäure (Omega-3) und Linolsäure (Omega-6)

Ziegenmilch enthält höhere Anteile an kurz- und mittelkettigen Fettsäuren die im Vergleich zu langkettigen Fettsäuren schneller vom Darm aufgenommen werden.

Vitamine : Biotin, Folsäure, Niacin, Pantothensäure, Vit.A , Vit.B1, Vit.B2, Vit.B3, Vit.B6, Vit.B12, Vit.C, Vit.D, Vit.D3, Vit.E, Vit.K.

Das Vitamin A liegt bereits fertig (als Retinol, Retinal, Retinoid) in Ziegenmilch vor und nicht in seiner Vorstufe als Provitamin (Beta-Carotin).   

Pflanzliche/tierische Sekundarstoffe :Cholin, Taurin

Spurenelemente :Eisen, Jod, Kupfer, Mangan, Selen, Chrom, Vanadium, Bor, Phosphor.

Mineralstoffe: Calcium, Kalium, Chlorid, Natrium, Magnesium, Zink.

Aminosäuren: Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptoptan, Valin, Alanin, Arginin, Asparaginsäure, Cystin, Glutaminsäure, Glycin, Histidin, Prolin, Selin, Tyrosin

  • Lagerung

dunkel, trocken und kühl

  • Lagerung im Sommer
    Lagerung im kühlen Keller oder im Kühlschrank empfohlen.
    Angebrochene Beutel im Kühlschrank aufbewahren

  • Im Beutel vakuumierte ZiMic Aufzuchtmilch kann eingefroren werden.

21 andere Artikel der gleichen Kategorie: